Dalida

::: Update: September 2015 - ASDwebdesigns :::

INFO

Diese Lektion wurde von Ann am 25 September 2010 in die niederländischen Version von PSP X3 geschrieben.
Copyrightę2010

Jede Ähnlichkeit mit anderen Lektionen ist rein zufällig.
Die Lektionen sind in englischer Sprache von Jill / Französisch übersetzt Bhyma Web (Mary) übersetzt die Lektionen in der spanische Sprache. Marion übersetzt die Lektionen in der deutsche Sprache.

::: Schwierigkeitsstufe:: Niveau 2 - Anzahl der Punkten: 75 :::
 



  • Vorbereitung
    Materialeigenschaften-Setze die Vordergrundfarbe auf #000000-Setze die Hintergrundfarbe auf #3a4563 1
    Erstellen Sie ein Vordergrund-Hintergrund-Farbverlauf ( Nova) mit diesen Einstellungen:
    2
    Ihr Material steht so um die Lektion an zu fangen :
    3


    Vorsichtshinweise für den Gebrauch in anderen Farben: Spiele mit der Deckfähigkeit und Mischmodus der EbenenPalette, oder Einfärben.

    Die Lektion

  1. Datei: Neues Bild
    Rechtsklick in die Farbe und wählen Sie Ihr Farbverlauf
    4
  2. Effekte- Verzerrungseffekte- Polarkoordinaten-x-,y-in Polarkoordinaten umwandeln :
    5
  3. Anpassen-Bildschärfe verringern- Gaußscher Weichzeichner: Bereich: 30
  4. Effekte- Plugins - Graphics Plus - Cross shadow mit diesen Einstellungen:
    6
  5. Ebenen- Duplizieren
  6. Ebenen - Maske laden/speichern - Maske aus Datei laden - suche die Maske
    @nn_240910_mask_Dalida_001_tdstudio
    7
  7. Ebenen- Einbinden- Gruppe zusammenfassen
  8. Effekte- Bildeffekte- Verschiebung mit diesen Einstellungen:
    8
  9. Effekte- Plugins - EC5:Impact - Perspective Shadow –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    9

    Das Ergebnis:
    10
  10. Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit diesen Einstellungen:
    11
  11. Ebenen- Neue Rasterebene
  12. Eigenschaften Vordergrund: Setze die Vordergrundfarbe auf Weiß:
    12
  13. Aktivieren Sie Ihr Farbverlaufswerkzeug und fülle die Ebene mit der Vordergrundfarbe
  14. Ebenen - Maske laden/speichern - Maske aus Datei laden - suche die Maske
    @nn_240910_mask_Dalida_002_tdstudio
    13
  15. Ebenen- Einbinden- Gruppe zusammenfassen
  16. Ebenenpalette: Stelle den Mischmodus auf "Weiches Licht ":
    14
  17. Ebenen- Duplizieren
  18. Effekte- Verzerrungseffekte- Polarkoordinaten-x-,y-in Polarkoordinaten umwandeln mit diesen Einstellungen:
    17
  19. Effekte- Bildeffekte- Verschiebung mit diesen Einstellungen:
    18
  20. Ebenenpalette: Stelle den Mischmodus auf "Überzug "
    19
  21. Öffne die Tube : @nn_300907_mistedimage_208_winter_tdstudio_small.pspimage
    Bearbeiten- Kopieren
    Bearbeiten-Als neue Ebene einfügen
  22. Verschiebungswerkzeug:und verschiebe sie es an ihren Platz. Wie im Screen zu sehen:
    15
  23. Ebenenpalette: Reduziere die Deckfähigkeit auf 50%
    16
  24. Ebenen- neue Rasterebene für Ihre Pinsel.
  25. Aktiviere das Pinselwerkzeug- suche den Pinsel:
    @nn_250910_brush_Dalida_001_tdstudio
    Lege die Pinsel, gut zoomen, es sollte genau gleich der Trennschicht sein:
    24
  26. Sie können nun Ihre Farben umkehren, und schließen Sie Ihre Vordergrundfarbe: :
    25
  27. Aktivieren Sie Ihre Textwerkzeug mit diesen Einstellungen :
    26
    Achten Sie auf Ihre Unterschneidung! !
  28. Schreiben Sie nun Ihren Text, ich habe diesen Text gewählt: Dalida Collection
    Klicken Sie auf Übernehmen (grüne V PSP X3 Benutzer)
  29. Ebenen – Vektorebene in Rasterebene umwandeln
  30. Verschiebe mit dem verschiebungswerkzeug wieder genau gleich der Trennschicht, wie im Beispiel
    27
  31. Effekte- Plugins - EC5: Impact - perspective shadow –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    28

    Das Ergebnis
    29
  32. Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit diesen Einstellungen:
    30
  33. Öffne die Tube: @nn_240910_kubus_small_dalida_tdstudio.pspimage
    Bearbeiten- Kopieren
    Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen und nicht mehr verschieben sie steht gleich richtig
  34. Effekte- Bildeffekte-Verschiebung mit diesen Einstellungen:(erforderlich)

    31
  35. Effekte - Reflexionseffekte - Spiegelkabinett mit diesen Einstellungen:
    32
  36. :Effekte-3D Effekte-Schlagschatten mit diesen Einstellungen
    33

    So sollte es jetzt aussehen:

    34
  37. Ebenen- Duplizieren
  38. Bild – Vertikal spiegeln
  39. Verschiebe es mit dem Verschiebungswerkzeug nach rechts:
    35
  40. Öffne die Tube von Alies: Alies 265-bloemen-iris-19062010.pspimage
    Bearbeiten- Kopieren
    Bearbeiten-Als neue Ebene einfügen
  41. Effekte- Bildeffekte- Verschiebung mit diesen Einstellungen:
    36
  42. Ebenenpalette: Stelle den Mischmodus auf "Weiches Licht "
    37
  43. Ebenen- Duplizieren
  44. Bild-Nach rechts drehen
  45. Effekte - Verzerrungseffekte - Wind mit diesen Einstellungen:
    38
  46. Bild- Nach links drehen
    Das Ergebnis:
    39
  47. Öffne das Bild : image_dalida_tdstudio.jpg (Dies ist ein T / P Vorschau von mir, (Ich wollte, sie für diese Lektion verwenden )
    Achtung: Wenn Sie mit einer anderen Tube arbeiten möchten , benutzen Sie die gleiche Größe. 125 x 94 px
  48. Bild - Bilderrahmen und wählen Sie meinen Rahmen (Ich habe diesen Rahmen selbst erstellt: eine sehr alte Lektionvon mir, datiert: 2005 mit PSP 8. Auf Wunsch können Sie diese Lektion erhalten, aber nur in der niederländischer Sprache) )
    40
  49. Ebenen - Einbinden – Alle Zusammenfassen
  50. Effekte- Plugins - Richard rosenman - solid border:
    Farbe weiß
    41
  51. Dieser Rahmen, Bearbeiten – Kopieren (nicht schließen, wir werden ihn später brauchen!)
    Bearbeiten-Als neue Ebene einfügen
  52. Mit dem Verschiebungswerkzeug verschiebe nach oben, leicht nach links (Falls erforderlich stellen Sie ein: (Ansicht- Raster: Sie bleiben parallel zum oberen und linken Rand )
    (Ich habe 8 Quadrate links und oben)
    42

    43
  53. Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten mit diesen Einstellungen:
    44
  54. Öffne die Tube : @nn_080208_model_Don5_tdstudio_small.pspimage
    Bearbeiten- Kopieren
    Bearbeiten-Als neue Ebene einfügen
  55. Effekte- Bildeffekte-Verschiebung mit diesen Einstellungen:
    45
  56. Effekte- Plugins - EC5: impact - perspective shadow –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    46

    47
  57. Öffne die Tube: @nn_240910_kubus_dalida_tdstudio.pspimage
    Bearbeiten- Kopieren
    Bearbeiten-Als neue Ebene einfügen
  58. Effekte- Plugins - EC5: impact - Extrude –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    48
  59. Effekte- Bildeffekte- Verschiebung mit diesen Einstellungen:
    49
  60. Effekte- Plugins - EC5: impact - perspective shadow –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    50

    Das Ergebnis:
    51
  61. Ebenen- Neue Rasterebene
  62. Aktiviere Bildstempelwerkzeug, und suche Bildstempel @nn_250910_bal_dalida_tdstudio
    Sie können den Ball 3 mal Platzieren, Ich habe hinter einander diese Größen verwendet:
    100 - 85 - 50, Sie bleibe auf diese Ebene :
    53
  63. Effekte- Plugins - EC5: impact - perspective shadow –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    54
  64. Ebenen- Duplizieren
  65. Bild – Vertikal spiegeln
  66. Verschiebe mit dem Verschiebungswerkzeug wie im Beispiel, oder nach Geschmack:
    55
  67. Aktivieren Sie den kleinen Rahmen, erinneren Sie sich noch? (Schritt 52) ?
    56
  68. Bild- Größe ändern mit dieser Einstellung: :
    57
  69. Effekte- Plugins - Richard rosenman - solid border:
    Farbe weiß
    58
  70. Diese Mini-Rahmen: Bearbeiten -Kopieren
    Bearbeiten- Als neue Ebene einfügen auf Ihrer Arbeit und verschiebe wie im Beispiel :
    59
  71. Effekte- Plugins - EC5: impact - perspective shadow –Tab- Settings-User Settings und nehmen sie die voreingestellten Werte -Preset
    60
  72. Ebenen - Einbinden – Alle Zusammenfassen
  73. Effekte- Plugins - Richard rosenman - solid border:
    Farbe weiß
    61

    Wiederhole: Effekte- Plugins - Richard rosenman - solid border aber mit dieser Einstellung: :
    62
  74. Vergessen Sie nicht Ihre Wasserzeichen, Abspeichern wie JPG.
     
  75. Extra Beispiel ASDwebdesigns: