header

Studio54

::: Update: September 2015 - ASDwebdesigns :::

Diese Lektion wurde von @nn am 10 April 2010 in den Holländische Version geschrieben PSP X3
Copyright © 2010


Jede Ähnlichkeit diese Lektion ist rein zufällig.
Die Lektionen sind in englischer Sprache von Jill / Französisch übersetzt.
Byma Web (Mary) übersetzt ins Spanische Lektionen

:::
Schwierigkeitsgrad: Ebene 1 - Punkten: 80 :::
 


      • Material
      •  4 Tuben: "@nn_100410_balklein_Studio54_tdstudio.pspimage" "@nn_100410_cirkel_Studio54_tdstudio.pspimage" "@nn_230508_misted_MDA5_tdstudio_small.pspimage" "jet-woman16juni-2008-small.pspimage"
        --
        öffnen in psp
        Herkunft Tuben JET:
        http://www.pspjet.nl/
        Danke  Jet für  diese schöne Tuben.
      • 1 Maske: @nn_100410_mask_Studio54_tdstudio.PspMask
        :Speicher  die Maske im Maskenordner
        ------- ››C:\Users\Benutzernahme\Documents\Mein PSP-Files\maskers
      • 6:Pinsel "@nn_100410_brushes_Studio54_006__tdstudio.PspBrush" "@nn_100410_brushes_Studio54_001__tdstudio.PspBrush" "@nn_100410_brushes_Studio54_002__tdstudio.PspBrush" "@nn_100410_brushes_Studio54_003__tdstudio.PspBrush" "@nn_100410_brushes_Studio54_004__tdstudio.PspBrush" "@nn_100410_brushes_Studio54_005__tdstudio.PspBrush"
        Speicher die Pinsel im Pinselordner:
        ------- ››C:\Users\Benutzernahme\Documents\Mein PSP-files\Pinsel
      • Voreinstellung van Eye candy 5 - perspective shadow:@nn_100410_Studio54_EC5_PS.f1s
        Speicher die Voreinstellung in  diesem Ordner:
        ------- ››C:\Alien Skin\Eye Candy 5 Impact\Settings\Shadow
      • 1 Schriftart/Schriftart: Neuropol
        ------- ››
        installieren auf Ihrem Laufwerk C, oder minimere
    • Plugins:
    • xero - sparkle
    • Mura's Meister - Perspective Tiling
    • MuRa's Meister - Copies
    • Eye candy 5: Impact
    • Neology
    • Richard Rosenman - solid border
       

 

  • Vorbereitung:
    Vordergrundfarbe auf Weiss , Hintergrundfarbe auf Schwarz -- » Sie werden  diese Farben benötigten
    Ihr Material steht wie folgt um der Lektion zu beginnen:
    1

     

Achtung: Wenn Sie anderen Farben nehme,  spiele mit der Deckfähigkeit oder Mischmodus der Ebene.

  •  

·         Wir fangen an:

  1. Datei- Neues Bild:
    Farbe:Weiss.
    2
  2. Aktivieren Sie : @nn_100410_cirkel_Studio54_tdstudio.pspimage
    Bearbeiten - Kopieren
    Bearbeiten - Einfügen als neue Ebene auf Ihre Arbeit (nicht verschieben)
    Hinweis: Wenn Sie verschiedene Farben haben: zuerst einfärben, nachdem kann mann. Plugin Fotomatic benutzen.
  3. Effekte - Verzerrungseffekte - Polarkoordinaten:
    3
  4. Anpassen - Unschärfe - Bewegungsunschärfe
    4
  5. Bearbeiten -  Bewegungsunschärfe - Wiederholen (und 2-mal) insgesamt 3 mal wiederholen
  6. Ebenen - Duplizieren
  7. Bild – Horizontal spiegln
  8. Ebenen - schikken - Nach unten bewegen und dies ist das Ergebnis so weit:
    5
  9. Ebenen - Zusammenfassen - Alle Ebene zusammenfassen
  10. Effekten - plugins - Xero - Sparkle mit diesen Einstellungen:
    Main colour/highlights: Weiss
    6
  11. Ebenen - Neue Rasterebene
  12. Aktivieren Sie Ihre Pinsel-Werkzeug und nehme meinen Pinsel mit folgenden Einstellung: :@nn_100410_brushes_Studio54_001__tdstudio.PspBrush
    13
    Pinsel mit Ihre Vordergrundfarbe: Weiß
    7

    8
  13. Aktivier Ihre Ebenenpalette und stellen Sie die Mengmodus auf "Weiches Licht:
    9
  14. Ebenen – Ebene Duplizieren
  15. Bild – Horizontal Spiegeln
  16. Bearbeiten - Einfügen als neue Ebene (der Kreis war noch im Speicher)
    10
  17. Ebenen – Neue Rasterebene
  18. Material: Vordergrundfarbe- Fülle mit Ihre Vordergrundfarbe: Weiß
  19.  Ebenen - Maske laden /  speichern - Maske aus Datei laden: @nn_100410_mask_Studio54_tdstudio
    11
  20. Ebenen - Einbinden - GRUPPE zusammenfassen
  21. Aktivier Ihre Ebenenpalette und stellen Sie die Mengmodus auf: Weiches Licht:
    12
  22. Ebenen- Neue Rasterebene
  23. Aktivieren Sie Ihre Pinsel-Werkzeug und nehme meinen Pinsel mit folgenden Einstellung @nn_100410_brushes_Studio54_002__tdstudio.PspBrush
    14
    Platziere  Sie Ihr Pinsel wie im Beispiel hier, und nehme Ihrem Vordergrundfarbe Weiß, (schön in der Mitte):
    15
  24. Aktivieren Sie das Textwerkzeug mit diesen Einstellungen:
    16
    Schreiben Sie nun den Text studio 54
  25. Objecten - Zentrierung - Zentrierung auf Leinwand (erforderlich !!!!!)
  26. Ebenen – In eine Rasterebene umwandeln
  27. Effekten - Plugins - Mura's Meister - Perspective Tiling mit folgenden Einstellung:
    17
  28. Aktivieren Sie Ihre Ebenenpalette, Deckfähigkeit: 25, Mischmodus: Überbelichten
    18
  29. Fenster - duplizieren und minimieren (Dies ist für Ihren Hintergrund, Wir werden später daran arbeiten)
  30. Zurück zu Ihre Arbeit
    Ebenen – Neue Rasterebene
  31. Aktivieren Sie Ihre Pinsel-Werkzeug und nehme meinen Pinsel mit folgenden Einstellung @nn_100410_brushes_Studio54_003__tdstudio.PspBrush:
    19
    Platziere  Sie Ihr Pinsel wie im Beispiel:
    20
  32. Aktivieren Sie Ihre Ebenenpalette und reduzieren Sie die Deckkraft auf 55%
    21
  33. Aktiviere Sie misted Tube @nn_230508_misted_MDA5_tdstudio_small.pspimage
    Bearbeiten - Kopieren
    Bearbeiten - Einfügen als neue Ebene auf Ihrer Zeichnung
  34. Mit den Verschiebungswerkzeug platzieren Sie die Tube an den Linkenseite auf Ihre Arbeit, wie im beispiel:
    22
  35. Aktiviere Sie die Ebenenpalette und stelle Sie den Mischmodus auf: Weiches Licht
    23
  36. Ebenen- zusammenfügen - alle Ebene zusammenfügen
  37. Bearbeiten - Kopieren !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  38. Effekten - Textur-Effekte - weichem Kunststoff:
    25
  39. Effekten - Plugins - Neology - Vasarely Mosaic:
    24
  40. Anpassen - Schärfen - Verschäfer
    26
  41. Bearbeiten - Einfügen als neue Ebene
  42.  Gröβe ändern mit folgende einstellungen:
    28
  43. Aktivieren Auswahlwerkzeug – Benutzerdefinierte Auswahl:
    29

    Mit folgende Einstellung:
    30
  44. Auswahlen - Auswahländerung  - Auswahlränden selecteren mit folgende Einstellung:
    31
  45. Fülle die Auswahl mit Ihre weißer Vordergrundfarbe
    32

    33
  46. Auswahlen – Auswahl aufheben
  47. Effekten - Plugin - Eye Candy 5: Impact - Perspective Shadow und wählen Sie Meine Voreinstellung :
    34
  48. Ebenen – Neue Rasterebene
  49. Aktivieren Sie Ihre Pinsel-Werkzeug und finde Sie meine Pinsel: @nn_100410_brushes_Studio54_004__tdstudio.PspBrush
    35
    Platziere  Sie Ihr Pinsel wie im Beispiel, und nehmen Sie die Vordergrundfarbe: Weiß
    36
  50. Ebenen - Duplizieren
  51. Bild – Horizontal Spiegeln
  52. Bild – Vertical Spiegeln
  53. Ebenen – Neue Rasterebene
  54. Aktivieren Sie Ihre Pinselwerkzeug, und suche Sie den Pinsel: @nn_100410_brushes_Studio54_005__tdstudio.PspBrush
    37
     
    Platziere  Sie Ihr Pinsel wie im Beispiel, mit den Vordergrundfarbe: Weiß
    38
  55. Ebenen- Ebenen Duplizieren
  56. Ebenen – Vertical spiegeln
  57. Ebenen – Horizontal spiegeln
  58. Ebenen – Neue Rasterebene
  59. Aktivieren Sie Ihre Pinselwerkzeug, und suche Sie den Pinsel: @nn_100410_brushes_Studio54_006__tdstudio.PspBrush
    39
    Platziere  Sie Ihr Pinsel wie im Beispiel, mit den Vordergrundfarbe: Weiß
    40
  60. Aktivieren Sie Ihre Ebenenpalette und reduzieren Sie die Deckkraft auf 75%
    41
  61. Aktivieren Sie die kleine Kugel: @nn_100410_balklein_Studio54_tdstudio.pspimage
    Bearbeiten - Kopieren
    Bearbeiten - Einfügen als neue Ebene auf Ihrer Zeichnung (
    Nicht Berühren)
  62. Effekten - Plugins - Mura's Meister - copies mit folgende Einstellung:
    Farbe: Schwarz
    42
  63. Effekten - 3D effekten - Schlagschatten:
    43
  64. Ebenen –  Duplizieren
  65. Bild - Größe ändern:
    44
  66. Ebenen – Duplizieren
  67. Bild - Größe ändern:
    44A

    Jetzt sieht es so aus:
    45
  68. Aktivieren Sie die Tube Jet: jet-woman16juni-2008-small.pspimage
    Bearbeiten - kopieren
  69. Bearbeiten- Einfügen als neue Ebene auf Ihrer Zeichnung
  70. Mit den Verschiebungswerkzeug platzieren Sie die Tube wie im Beispiel:
    46
  71. Ebenen- Ebene Duplizieren
  72. Aanpassen - Bildschärfe verringern Gaußscher Weichzeichner: Bereich: 12
  73. Ebenen - Anordnen - Nach unten Anordnen
  74. Ebenen: Einbinden- Alle Ebenen zusammenfassen
  75. Effekten - Plugin - richard Rosenman - Solid border:
    Farbe: Weiß
    47
  76. Aktivieren Sie Ihr minimiertes Bild für Ihren Hintergrund
  77. Aktivieren Sie Ihre Ebenenpalette und schließen Sie die folgenden Ebenen:
    48
  78. Ebenen- Einbinden- Alle Ebenen zusammenfassen
  79. Effekte - Bildeffekte – Nahtloses Kacheln:
    49
  80. Beide Bilder als JPG-Datei speichern